Xmas III: Kokosmakronen

Advent, Advent das zweite Kerzlein brennt : )

Ein weihnachtliches Wochenende im schönen München neigt sich dem Ende entgegen. Es wurde gebacken, gut gegessen, mit der Christkindl-Tram gefahren und über die Weihnachtsmärkte gebummelt.

IMG_7541

Gebacken wurden dieses mal schön saftige Kokosmakronen. Eine meiner Lieblingsplätzchen!

Für ca. 70 Stück braucht ihr 1 Packung runde Oblaten, 6 Eiweiß, 300 g Zucker, 150 g Puderzucker, 4 Päckchen Vanillezucker und 400 g Kokosraspeln.

Die Zubereitung ist ganz simpel. Ofen auf 170 Grad vorheizen. Das Eiweiß wird solange (ein paar Minuten) aufgeschlagen bis es schön fest ist. Jetzt wird nach und nach der Zucker und der Puderzucker hinzugegeben und zu einem glatten Teig untergerührt. Zum Schluss nur noch die Kokosraspeln untermischen und fertig.  Die Masse jetzt am Besten in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen (bei einer zu kleinen Sterntülle passt die Masse wegen der groben Flocken nicht durch) und auf die Oblaten aufspritzen.

Dann für ca. 15 Minuten bei 170 Grad backen, aus dem Ofen holen, auskühlen lassen und mit flüssiger Schokolade dekorieren. Vorsicht, die Plätzchen sind Anfangs noch sehr druckempfindlich, daher: Obacht! ; )

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zum Nikolaus habe ich übrigens von meiner Mama eine ganz hübsche Tasse mit selbstgestricktem „Mantel“ bekommen in der man ganz wunderbar eine heiße Schoki oder z.B. den Alnatura Fruchtpunsch Holunder genießen und sich gleichzeitig angenehm die Hände aufwärmen kann. Süß oder? Beim Bummeln über den Viktualienmarkt habe ich mir auch eine Glühweinmarmelade mitgenommen die ich diesmal anstatt von Johannisbeergelee für meine Spitzbuben verwenden werde.

So, jetzt lege ich mich bei dem herrlichen Sonnenschein noch ein bisschen auf die Couch und genieße heißen Punsch aus meiner Kuscheltasse zu leckeren Plätzchen. So sieht ein perfekter 2. Advent aus …

Eure Isa

Unbenannt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s