Xmas IV: Schoko-Crossies

Heute habe ich das perfekte „Plätzchen“-Rezept für alle faulen Menschen unter uns die auf die schnelle etwas zu einem bunten Plätzchen-Teller beitragen wollen.

Schoko-Crossies! Die wohl einfachsten Plätzchen der Welt. Wobei ich finde dass sie den Namen Plätzchen garnicht richtig verdient haben. Eher – Naschhappen oder so ; )

Alles was ihr braucht sind ungezuckterte Mais Cornflakes und Schokolade ganz nach eurem Geschmack (Dunkel, Hell oder Weiß).

Die Schokolade wir langsam im Wasserbad erwärmt bis sie flüssig ist. Wahlweise kann auch noch etwas Kokosfett dazugegeben werden, so wird die Schokolade flüssiger und verteilt sich später besser in den Cornflakes. Dann die gewünschte Anzahl an Cornflakes in einen Behälter geben, die Schokolade hinzugießen und mit einem Löffel vermengen sodass die Schokolade sich schön verteilt hat.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit Hilfe eines Teelöffels jetzt einfach schnell kleine Klekse der Masse auf Backpapier geben und fest werden lassen. Schon sind die Schoko-Crossies fertig!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vorsicht, ihr dürft euch nicht zu viel Zeit lassen, dann je nachdem wie die Luftverhältnisse bei euch sind kann es durchaus sein dass die Schokolade schnell wieder trocknet und sich somit keine Klekse mehr machen lassen.

 

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s