Xmas VII: Glühwein-Spitzbuben

Coucou ihr Lieben,

meine letzten Plätzchen für dieses Jahr … ein bisschen traurig bin ich ja schon aber auf der anderen Seite auch wirklich erleichtert, weil ich jetzt auch mal nach Hause kommen und mich einfach auf die Couch schmeißen kann ohne vorher bis in die Puppen gebacken zu haben. Die letzten leckeren Teilchen aus der Xmas Reihe sind Spitzbuben! Und zwar keine Standard Spitzbuben mit Johannisbeergelee sondern mit einem leckeren Glühweinaufstrich vom Viktualienmarkt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für ca. 60 Stück braucht ihr:

300 g Mehl, 2 TL Backpulver, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 100 g gemahlene Haselnüsse, 1 Ei, 150 g Butter, Glühweingelee

Zubereitung:

Wie immer sollten alle Zutaten Raumtemperatur haben. Die Butter jetzt 5 Minuten lang mit dem Zucker und dem Ei aufschlagen bis alles gut miteinander vermengt ist. Jetzt nach und nach das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und die Haselnüsse in den Teig mischen und kneten bis ein fester einheitlicher Teig entsteht. Diesen für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Nach einer kleinen Ruhepause eine saubere Fläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf ca. 0,5 cm dick ausrollen. Mit einem Spitzbuben-Ausstecher jetzt so viele Kekse ausstechen wie ihr aus dem Teig rauskriegt, bei der Hälfte habe ich noch ein kleines Herz ausgestochen, sodass später jedes Unterteil auch einen „Deckel“ hat.

Das Ganze wird jetzt für ca. 10 Minuten bei 180° gebacken. Nachdem die Kekse ausgekühlt sind könnt ihr mit Hilfe eines Teelöffels einen Klecks Glühweinaufstrich in die Mitte geben und oben drauf vorsichtig die Kekse mit der ausgestochenen Mitte setzen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Damit die Kekse noch etwas hübscher werden habe ich sie mit Puderzucker bestäubt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAJetzt verabschiede ich mich erstmal in eine wohlverdiente Winterpause und wünsche euch allen besinnliche und entspannte Weihnachtstage.

Bis in 2014!!

Biz,

Isa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s