Matchariñha Deluxe!

Coucou!

Aus Langeweile habe ich heute wieder mal mit meinem Matcha experimentiert (dafür habe ich den Supreme Blend Bio Matcha von imogti verwendet) und bin auf ein ganz tolles Rezept gestoßen und ganz verzückt. Ich werde es ganz sicher in meine Standards aufnehmen und öfter anwenden. Super an dem Rezept ist, das man es gut abwandeln kann – entweder als kühles Erfrischungsgetränk an heißen Tagen, oder als wärmender Tee für nasskalte, graue Tage.

Obwohl es heute nicht wirklich schön draußen ist und ununterbrochen regnet, habe ich mich für die erfrischende Variante entschieden. Alles was ihr für 1 Matchariñha braucht ist: 

50 g Agavendicksaft, 40 g Limettensaft, 1 TL Matcha (z.b. Von imogti),  250 ml kaltes stilles Wasser und ein paar Eiswürfel.

Gebt einfach alle Zutaten in einen Shaker und vermischt die Zutaten gut miteinander, in ein Glas gießen und am Ende die Eiswürfel dazugeben, fertig ist die Energie-Kick-Erfrischung!

für die heiße Abwandlung einfach das Wasser vorher im Wasserkocher erhitzen (max. 80 grad) und die Eiswürfel am Ende weglassen ;)

image

Und nicht vergessen – bis morgen 10 Uhr könnt ihr noch die Matcha Perlen und den Kakao gewinnen! wie das geht seht ihr hier https://coucoubonheur.wordpress.com/2014/06/28/gewinnspiel-mit-imogti-tea-for-thought/ .

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s