Provence, mon amour.

Ihr Lieben,

schon ist sie wieder vorbei, die Zeit in der Provence. Und ich war tatsächlich schon viel zu lange nicht mehr da musste ich feststellen! Neben viel Zeit mit meiner Familie, habe ich selbstverständlich auch viel Zeit mit Essen & Genießen verbracht – wie soll es in Frankreich auch anders sein?

Ein paar von euch haben vielleicht schon den ein oder anderen Eindruck auf instagram kriegen können, für alle anderen möchte ich hier gerne noch ein paar Fotos mit euch teilen!

Zu allererst möchte ich euch eine Patisserie empfehlen – die wohl schönste und leckerste in Aix-en Provence. „Weibel“ heißt sie, und befindet sich in der 2, rue Chabrier. Das letzte mal sah sie noch ganz anders aus – dieses Jahr hatte sie sich richtig rausgeputzt und glänzt mit neuem Lavendel-farbenen-Design à la Ladurée! Die Patisserie bietet alles was das Herz begehrt und verpackt alles auch noch so hübsch in süßen Tüten, Kartons und Eisbechern <3

image

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eins von meine absoluten Favorites in Frankreich sind die Éclairs. Ich liebe sie einfach! Und wenn der Teig schon weich ist und die Füllung schön leicht und noch etwas kalt – hmm … da könnte ich mich reinlegen! Und wer mal keine 3 Euro dafür in einer Patisserie ausgeben möchte, wird auch den Supermärkten von Monoprix für 1 Euro fündig. Ich habe einen mit Himbeerfüllung probiert und der war wirklich seeeehr lecker!

IMG_20140805_172417

An was denkt man noch sofort wenn man Frankreich hört? Wein? Käse? Ohjaa … KÄSE! Eine große Leidenschaft und gleichzeitig der Perfekte Ausgleich zu dem ganzen Süßkram. Ich stehe ja total auf Comté, am Besten schön lange gereift. Wenn ihr wirklich guten Käse kaufen wollt, dann geht zur Fromagerie „Gérard Paul“ in der 9 rue des Marseillais. Er hat eine große Auswahl und wirklich sehr leckeren Käse.

IMG_20140805_191035

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was man unbedingt mal Essen sollte wenn man sich in der Nähe vom Meer aufhält? Les Moules! Ich liebe die Muscheln und wenn sie noch in einer richtig guten Weißweinsauce angemacht wurden könnte ich sie tonnenweise essen! Die Beste Zeit um sie zu Essen ist von September – Februar.

IMG_20140806_170657

Wow – ich war so überrascht als in in Marseille ankam, die Stadt hat sich in den letzten Jahren so verändert! Damals hatte Sie eher den Ruf einer etwas dreckigen, heruntergekommenen Stadt. Aber aufgrund des Titels für die Kulturhauptstadt 2013 wurde so viel renoviert und modernisiert. Ich bin wirklich begeistert! Da ein bisschen Shopping auch sein muss, kann ich euch ein riesiges Einkaufszentrum „Les terrasses du port“ empfehlen. Dort sind nicht viele Menschen unterwegs und man kann ganz in Ruhe bummeln. Für eine kleine Pause kann man auf die riesige Terrasse flüchten und im „Dalloyau“ ein Macarons und ein Kaffee genießen. Oder darf es vielleicht ein Eis mit 2 Macarons sein? Die Preise sind zwar recht hoch, und der Laden ziemlich gehoben aber durch den Geschmack zahlt sich alles wieder aus!

IMG_20140807_102000

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ansonsten findet ihr hier noch ein paar Impressionen meines Urlaubs:

IMG_20140807_102911

IMG_20140808_081911

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Übrigens hat meine Tante in den Voralpen einen Bauernhof, auf dem sie ihren eigenen Ziegenkäse herstellt. Ist das nicht der Hammer? Ich liebe es dort – die kleine Ziegen springen glücklich durch die Gegend, die Hunde folgen dir auf Schritt und Tritt und die Babykatze lässt sich streicheln bis sie genüsslich auf deinem Bauch einschläft. Einfach ein Traum!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Nachdem wir den Besten Original Couscous der Welt genießen durften, sind wir noch auf das Dorffest gegangen, wo alle Leute für den großen Pétanque-Wettbewerb (Boule-Spiel) geübt haben und wir uns vom Imker des Vertrauens noch eine Ladung Honig abgeholt haben.

Am Nächsten Tag ging es dann  auch leider schon wieder nach Hause, aber das war nicht so schlimm. Denn ich weiß – ich werde bald wieder dort sein! :)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s