Versaute Kekse. Zur Party, für den JGA oder als Geschenk-Gag

Ich kann ja garnicht fassen dass ich vergessen habe euch die Kekse zu zeigen, die ich vor einigen Monaten für einen Junggesellinnenabschied gebacken habe !!

Meine Freundin Kate sollte heiraten, ich war die Trauzeugin und auch schon für die Torte engagiert. Die Organisation des JGA lief natürlich auch über mich und als Hobby-Bäckerin die immer wieder gerne etwas Neues ausprobiert, wollte ich mir diese Chance nicht entgehen lassen und habe nach lustigen Ideen recherchiert.

Im Laufe der Suche bin ich auf BH- und Höschen-Kekse gestoßen die ich super niedlich fand.  Außerdem sind sie eigentlich super einfach zu machen. Alles was man braucht ist sein Liebelings-Keksteig, einen Herzförmigen Ausstecher, etwas Zuckerkleber, Fondant und ein Skalpell.

Erstmal werden ganz viele Herzen austestochen, für die BH-Kekse können die Herzen ganz bleiben, für die Höschen muss man die Spitze durch eine gerade Linie wegschneiden. Nachdem die Kekse gebacken sind, kann man nach Lust und Laune bunte Unterwäsche oder Bikinis mit einem Skalpell aus Fondant ausschneiden und mit etwas Zuckerkleber auf die Kekse kleben. Je nachdem wie stark man die Kekse verzieren möchte kann man mit Perlen, Spitze und Zuckerglasur arbeiten.

20150506_210719

20150506_21494220150506_214926

Weil mir das noch nicht genug war, habe ich noch ein paar Pen*se dazu gemacht. Alle individuell, von Hand mit dem Skalpell ausgeschnitten. ; ) Typisch Mädchen und etwas verrückt habe ich sie mit Rosa Schoki bepinselt und alles draufgeschmissen was nach Glitzer & Prinzessin aussah ; )

Ihr glaubt nicht wie schnell Kate die Kekse in der Stadt verkauft hat, sie sind weggegangen wie warme Semmeln! Von dem Geld das wir eingenommen haben, waren wir noch schön Burger essen und hatten einen tollen Abend, den die liebe Kate hoffentlich so schnell nicht vergessen wird.

 

 

20150506_215402

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s