Lockerleichte, klassisch Deutsche Buttercreme mit Pudding. YUM!

Von Cupcakes kann man nicht genug kriegen, findet ihr nicht auch?

Diese hübschen kleinen Kuchen sind so einfach und schnell gemacht, sehen unverschämt gut aus und schmecken auch noch sagenhaft! :)

Vor einiger Zeit hatte ich Lust mal wieder etwas Neues auszuprobieren und habe statt einer klassischen Buttercreme die sehr schwer im Magen liegt, eine leichte Buttercreme mit Pudding gemacht – auch als klassische Deutsche Buttercreme bekannt.

Bildschirmfoto 2015-09-30 um 12.39.26

Die Buttercreme geht so einfach und schmeckt – meiner Meinung nach – um Welten besser als eine Creme die nur aus Butter und Puderzucker besteht.

Hier kommt das Standard-Rezept für die Deutsche Pudding-Buttercreme:

Zutaten: 500 ml Milch, 1 Pck. Puddingpulver, 250 g Butter, etwas Puderzucker nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Aus der Milch und eurem Puddingpulver nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Diesen in eine saubere, kühle Schüssel umfüllen und direkt mit einer Frischhaltefolie abdecken. Drückt die Frischhaltefolie direkt am Pudding an, so bildet sich keine Haut.
  2. Lasst den Pudding bei Zimmertemperatur über Nacht stehen. Die Butter lasst ihr die gleiche Zeit schonmal draußen liegen, damit sie die gleiche Temperatur wie der Pudding annimt.
  3. Jetzt wird die Butter mit einem Rühraufsatz schaumig verrührt. Den Pudding Löffelweise dazugeben und bei niedriger Stufe unter die Butter rühren bis alles schön gleichmäßig eingearbeitet ist. Die Creme könnt ihr jetzt mit etwas Puderzucker noch weiter abschmecken

Für diese Cupcakes habe ich eine Blaubeerbuttercreme gemacht und deshalb noch etwas Blaubeermarmelade mit in die Creme gerührt. Achtung! Da Marmelade sehr süß ist, solltet ihr in diesem Fall vorher den Puderzucker weglassen und erst danach abschmecken.

Die Creme reicht für ca. 15-20 Cupcakes aus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s