Chai-Pudding

ERDBEER-TIME !!!

Her damit – ich liebe, liebe, liebe Erdbeeren und gerade jetzt geht’s wieder los mit den super süßen Deutschen Erdbeeren. Ich könnte sie zwar kiloweise pur vertilgen, aber da ich auch bekennender Pudding-Lover bin wollte ich die beiden Gaumenschmäuse zusammenführen. Und es war DER HIT! Außerdem wollte ich schon immer mal diese fancy
Technik zum Einfüllen in die Gläser ausprobieren, bei der man am Ende 2 schräge Schichten hat – und siehe da, es hat funktioniert ;-)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Pudding mache ich in der Regel eigentlich immer selbst – da es
wirklich eine einfache Angelegenheit ist und dafür möchte ich mir
keine Chemie aus einem Pulver antun. Außerdem bestimme ich gerne den Geschmack und die Konsistenz selbst, da hat man bei Selbstgemachtem natürlich eher die Zügel in der Hand.

Für den Chai-Pudding habe ich als Basis mein bewährtes Pudding-Rezept hergenommen:

Zutaten: 500 ml Milch, 2 Eigelb, 1 Vanilleschote (ausgekratztes Mark und Schote), 5 EL Zucker, 5 TL Speisestärke

Zubereitung: 400 ml Milch im Topf zum Kochen bringen, die Vanilleschote auskratzen und das Mark und die Schote zur Milch geben. In der Zwischenzeit die restlichen 100 ml Milch mit dem Zucker, dem Eigelb und der Speisestärke glatt rühren.

Wenn die Milch im Topf kocht, diesen von der Kochplatte nehmen, und die Milch-Zucker-Ei-Mischung langsam unter ständigem Rühren
einfließen lassen. Anschließend die Masse erneut kurz aufkochen bis der Pudding schön dick wird. (Jetzt nicht vergessen die mitgekochte
Vanilleschote zu entfrenen!)

Für den Chai-Pudding habe ich die fertige Basis in 2 Teile geteilt und die eine Hälfte mit 2 EL
klassischem Chai-Pulver
, und die andere mit 2 EL Schoko-Chai und 2 EL Backkakao verfeinert. 

Wie kriegt man den Pudding jetzt so schön in 2 schrägen Schichten in’s Glas? Dafür habe ich die Gläser leicht schräg in ein Muffinblech
gelegt und zuerst die helle Masse eingefüllt, etwas fest werden lassen und anschließend die dunkle Masse darauf gelöffelt und komplett
auskühlen lassen.

Für etwas Frische im Pudding haben die klein geschnibbelten Erdbeeren mit etwas Puderzucker gesorgt. EIN TRAUM!

 

Bildschirmfoto 2016-05-03 um 17.21.49

****

Nicht vergessen! Mit dem Rabattode „COUCOU“ könnt ihr bei eurer Chailove-Bestellung 10 %
sparen
! Der Code ist bis Ende Juni gültig, also kauft fleißig ein und erzählt mir von euren Erfahrungen: )

****

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bildschirmfoto 2016-05-03 um 17.22.30

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s