Ein rosa Mädchentraum …

… zum Geburtstag meiner Prinzessin!

Ich habe das Gefühl im Moment gibt es ein Geburtstag nach dem anderen und ein Fest folgt direkt auf’s Andere.
Eigentlich ja toll, wenn es so viele Anlässe zum Feiern gibt und man schöne Stunden mit seinen Lieben verbringen kann. Als Backfee heißt das für mich allerdings immer „Auf den Schneebesen, fertig, los!“.
Und so durfte ich auch zum Geburtstagsbrunch meiner Besten Freundin wieder aktiv werden und habe ihr einen rosaroten Mädchentraum gebacken.

1

Da es auch hier wieder schnell gehen musste, habe ich meine bewährten Rezepte verwendet und einen lockeren Vanille-Biskuit gebacken und diesen mit meiner leckeren Erdbeer-Mascarpone-Creme gefüllt. Nicht nur weil auch hier die Farben das Motto „Pink“ treffen, sondern auch weil die Creme perfekt zu einem warmen Sommerbrunch passt. Eingestrichen habe ich die Torte mit einer klassischen Deutschen Buttercreme. Die habe ich vorher in 3 gleich große Teile geteilt und auf 3 Schüsseln verteilt. 1 Schüssel habe ich weiß gelassen und die anderen beiden rosa eingefärbt. Die eine dunkler und die andere etwas heller um einen schönen Verlauf hinzukriegen.

Für die Dekoration habe ich hübsche kleine, rosa Rosen gekauft, sie knapp unter der Blüte angeschnitten, sauber gemacht und reihum auf dem Kuchen verteilt und so eine schöne „Blumenkrone“ kreiert.

Achja, um noch ein bisschen mehr „Bling Bling“ auf den Kuchen zu bringen habe ich im dunkelrosanen Bereich etwas pinken Zucker verteilt. :-)

3

IMG_0591

4

IMG_0597

IMG_0604

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s