Die Bäckerin

Foto 11

Die Bäckerin, die sich hinter diesem Münchner Food- und Backblog versteckt heißt Isabel – das bin ich.  23 Jahre bin ich alt und wohne in München. Aus dem schönen Frankenland hat es mich wegen der Arbeit in die wunderschönste Landeshauptstadt getrieben.

Die Leidenschaft für schöne Dinge und zum Backen habe ich sicherlich von meinen französischen Genen. Ich bin 2-sprachig aufgewachsen und schon als kleines Kind bin ich in den Genuss von regelmäßigen Ferien im Süden Frankreichs – in der Provence – gekommen. Schon damals haben mich die süßen kleinen Törtchen in den Schaufenstern der kleinen Patisseries begeistert.

Mit zunehmendem Alter habe ich mir selbst mein Equipment zum Backen zusammengestellt und mich ständig an neuen Rezepten ausprobiert. Klar, vieles ging in die Hose, aber auf der anderen Seite sind mir ebenso viele Dinge gelungen, auf die ich sehr stolz bin! Schöne Torten und Kuchen, verzierte Cookies, Cupcakes, kleine Gugl, Pralinen und vieles weiteres Hüftgold.

Anstatt von Shoppingutscheinen oder anderen einfallslosen Geschenkideen, habe ich zu besonderen Anlässen lieber kleine Pralinen oder hübsch verpackte Cookies und Cupcakes verschenkt. Mit viel Liebe und Geduld zubereitet, haben diese Geschenke dem Gegenüber auch stets ein Lächeln in’s Gesicht gezaubert. Wer freut sich nicht über etwas Essbares? Und dieses Lächeln ermutigt mich weiter zu backen und immer wieder neue Sachen auszuprobieren.

Zudem habe ich mir jetzt (endlich) eine wunderschöne Kitchenaid zugelegt, wegen der ich wahrscheinlich garnicht mehr aufhören werde zu Backen!

Denn ich habe über die Jahre hin festgestellt, hübsche Süßspeisen machen Menschen glücklich! Sowohl die, die sie zubereiten, als auch die, die das Ergebnis am Ende verspeisen!

Warum Coucoubonheur? – „coucou“ ist Französisch und bedeutet auf Deutsch soviel wie „huhu/kuckuck“, also ein kleiner Gruß, „bonheur“ bedeutet „Glückseligkeit/Gute Laune“. coucoubonheur also deshalb, weil Glück nicht groß sein muss, und man in den kleinsten Dingen Glückseligkeit finden kann. In diesem Fall z.B. in kleinem Gebäck.

Ich bin im übrigen offen für jede Fragen und Anregungen eurer Seite. Zögert nicht mich zu kontaktieren, ich freue mich immer über Feedback!